Gritt Maruschke und Philipp Krüger

Gritt Maruschke

Seit 1994 Aufbau und Leitung des Fachbereichs Tanz an der staatl. anerkannten Jugendkunstschule Neuruppin mit 200 Tänzern im Kinder -und Jugendbereich und seit 2000 Dozentin für Kindertanz in der Ausbildung für Tanzpädagogen an der Erika-Klütz-Schule in Hamburg. Geboren 1972 in Neuruppin. 1998-2000 Ausbildung an der Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik „Erika Klütz“ in Hamburg zur staatl. geprüften Tanzpädagogin. Seit 2001 Arbeit als freiberufliche Tanzpädagogin.

Philipp Krüger 

Philipp Krüger wurde in Berlin geboren und begann seine Karriere mit sechs Jahren im Kinderballett des Friedrichstadt-Palastes. Danach besuchte er die Palucca-Schule-Dresden und beendete dort sein Studium als Diplom-Bühnentänzer.

Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in „Boléro“ von Maurice Béjart und „Ein Sommernachtstraum“ von John Neumeier an der Semper Oper Dresden. Er wurde Mitglied im Ballet de Lorraine im ostfranzösischen Nancy und tanzte im Stadttheater Hildesheim. Zuletzt war Philipp Mitglied des Grazer Opernballetts in Österreich.