FRANK MATTHUS – INTENDANZ

© Foto: Uwe Hauth Photography

Geb. am 14. Februar 1964 in Berlin 

1984 – 88

Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin

1988 – 90

Engagement als Schauspieler am Berliner Ensemble

1990

Titelrolle beim Kinostudio Riga/Lettland im zweiteiligen Kinofilm „Der Klavierspieler“

Seit 1990

über 80 Inszenierungen im Bereich Schauspiel, Musical und Oper an den Theatern in Kaiserslautern, Krefeld, Bern (Schweiz), Hof, Cottbus, Chemnitz, COC Toronto (Kanada), Petrozavodsk (Russland) u.a..

2004 und 2007

Erster Preis der Inthega für die beste deutschsprachige Tourneeproduktion (Euro Studio Landgraf)

1996 – 2000

Schauspieldirektor an den vereinigten Bühnen Altenburg/Gera

seit 1996

Gründungsmitglied und Künstlerischer Leiter  des Theatersommer Netzeband 

seit 2010

Mitgesellschafter  der Fontanefestspiele Neuruppin

2014 – 2018

Künstlerischer Direktor der Kammeroper Schloss Rheinsberg

seit 2001

Texte für Theater (Schauspiel und Oper) – bis 2015 unter dem Pseudonym Anton Perrey

Man kann Theater nicht schöner erleben, als dass man es selbst macht.

Frank Matthus