GANZ UNKONVENTIONELL — Human Techno — ZinkandSilentlisten

Das Duo ZinkandSilentlisten –  Claudio Puntin, Klarinette, Zischboard, Elektronik und Stefan Schultze, präpariertes Klavier, sorgen mit ihrer unkonventionellen Musik für ein sinnlich-avantgardes Hörerlebnis bei diesem Festival.

Der Schweizer Klarinettist Claudio Puntin ist Preisträger zahlreicher internationaler Auszeichnungen, komponiert und produziert Film-, Theater- und Hörspielmusik (u.a. Orhan Pamuks “Rot ist mein Name”, Daniel Kehlmanns “Die Vermessung der Welt“). Mit eigenen Projekten konzertierte er in mehr als 50 Ländern. Kompositionsaufträge erfüllte er u.a. für Donaueschinger Musiktage, WDR- Bigband, Camerata Variabile Basel, Guggenheim-Ausstellung Bonn.

Der Komponist und Pianist Stefan Schultze ist einer der facettenreichsten und originellsten Musiker der deutschen Jazzszene. Der Wahlberliner, der Klavier und Komposition in Köln und New York studierte, bewegt sich in den Schnittstellen von Neuer Musik, Improvisation, Avantgarde und Jazz und hat daraus einen eigenen Stil kreiert.

Das Konzert findet in der Temnitzkirche statt.

Samstag, 11. Juni 2021
21 Uhr
20 € | erm. 17 €